Warning: Undefined array key "installer_menu_title" in /home/oazzagmbh/public_html/wp-content/themes/avanti/jedi-apprentice/includes/class-jedi-apprentice-admin.php on line 104
Wie entferne ich Farbe von PVC-Fensterrahmen? - OAZZA GMBH

Wie entferne ich Farbe von PVC-Fensterrahmen?

Jul 10, 2023

Sie haben also den Rahmen um das Fenster geklebt, um ihn zu schützen, während Sie die Wand gestrichen haben, haben das Klebeband entfernt und zu Ihrem Entsetzen festgestellt, dass die Farbe unter dem Klebeband ausgeblutet ist und nun fest mit Ihrem hübschen weißen PVC-Rahmen verbunden ist.

Die Farbe sollte im nassen Zustand leicht zu entfernen sein, nimmt jedoch nach dem Trocknen eine neue Form an, die sich nur schwer ändern lässt.
In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie wie ein Profi Farbe von PVC-Fensterrahmen entfernen.

Was ist vor der Lackentfernung von PVC zu beachten?
Wir wissen, dass das Entfernen von Farbe von PVC-Fensterrahmen einfach sein sollte. Bevor Sie sich für die beste Methode für Ihre Situation entscheiden, müssen Sie jedoch mehrere Faktoren berücksichtigen:

Was ist das für eine Farbe?

Wie lange ist die Farbe schon da?
Welche Art von Farbe entfernen Sie?
Die typischen Arten von Farben, auf die Sie stoßen, sind Dispersions- und Glanzfarben, aber Sie können auch Holzbeizen finden, vor allem wenn es sich um Außenfarben handelt.
Aerosolfarbe kann auch auf Ihren Fensterrahmen gelangen, insbesondere wenn Sie sie als Fleckenschutz verwendet haben.
Einige sagen, Sie sollten versuchen, die Farbe zu entfernen, sobald sie auf Ihren PVC-Rahmen gelangt, während andere empfehlen, sie trocknen zu lassen und dann damit umzugehen. Sicherlich kann das Abreiben nasser Farbe mit einem feuchten Tuch eine dünne Schicht hinterlassen, die sich im Vergleich zu einem dicken trockenen Fleck nur schwer entfernen lässt.

Auch hier kommt es auf die Art der Farbe an. Bevor ich also auf meine Lieblingsmethode zum Entfernen von Farbe von PVC eingehe, wollen wir uns mit der Beschaffenheit der verschiedenen Farbarten befassen.

Farbe auf Wasserbasis

Zu dieser Kategorie gehören Dispersionsfarben und einige Arten von Grundierungen. Da sie auf Wasserbasis sind, reagieren diese Farben gut auf eine Schüssel mit Seifenlauge und einen Schwamm.
Acrylfarben basieren ebenfalls auf Wasser und hinterlassen beim Trocknen einen transparenten Polymerfilm, der die Farbpigmente festhält. Für diese Farben ist mehr als nur Seifenwasser erforderlich. Lesen Sie also weiter und befolgen Sie unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung unten.

Farbe auf Lösungsmittelbasis

Diese oft als Ölfarben bezeichneten Farben enthalten einen hohen Anteil an organischen Verbindungen, die für eine haltbarere Oberfläche sorgen als Farben auf Wasserbasis.
Lösungsmittelhaltige Farben haften nicht so leicht auf Kunststoffmaterialien, sodass sie normalerweise nicht eingeweicht werden müssen, sondern nur leicht abgekratzt werden müssen.

Holzbeize

Eine der am schwierigsten zu entfernenden Substanzen ist Holzlasur, die auf Wasser- oder Lösungsmittelbasis sein kann.
Obwohl für Holz konzipiert, dringt die Beize beim Auftragen auf PVC in die Oberfläche ein. Nicht so viel wie bei Holz, aber genug, um das Leben schwer zu machen.
Holzbeize wird normalerweise dünn auf der Oberfläche verteilt, so dass es nahezu unmöglich ist, sie abzukratzen, ohne die darunter liegende Oberfläche zu beschädigen.

So entfernen Sie Farbe von PVC-Fensterrahmen – Schritt-für-Schritt-Anleitung
Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie über die folgenden Werkzeuge und Materialien verfügen:

Werkzeuge und Materialien
Nudelholz für die Küche
Ein Schwamm
Weicher Stoff
Eine alte Zahnbürste
Schleifpapier der Körnung 220–320 (optional, nur für starke Flecken)
Seifenwasser in einem Eimer
Butyl- oder Latexhandschuhe
Fensterputzer

Schritt 1: Bereiten Sie die Oberfläche vor

Bevor Sie den Untergrund vorbereiten, müssen Sie zunächst feststellen, ob es sich um einen lösemittelhaltigen oder einen wasserbasierten Lack handelt.
Oft können Sie lösungsmittelhaltige Farbe entfernen, indem Sie sie von der Oberfläche abkratzen. Alte Kreditkarten sind für diese Arbeit praktisch – sie sind steif, aber nicht scharf genug, um das PVC zu beschädigen.

Benutzen Sie zunächst die schmale Kante einer Kreditkarte und versuchen Sie, einen kleinen Fleck zu entfernen. Wenn es sich leicht lösen lässt, müssen Sie möglicherweise nicht weiter vorgehen. Wir empfehlen jedoch, mindestens Schritt 2 durchzuführen, um einen schönen, sauberen Rahmen zu gewährleisten.

Mit einem Stück Küchentuch oder Schwamm aufgetragenes warmes Wasser hilft dabei, wasserbasierte Farbe aufzuweichen. Probieren Sie diese Technik also aus, bevor Sie die obigen Schabeanweisungen und Schritt 2 unten befolgen.

Schritt 2: Erwägen Sie einen abrasiveren Ansatz (optional, nur bei hartnäckigen Flecken)

Wenn alles andere fehlschlägt, entfernen Sie die Farbe vorsichtig mit feinem Schleifpapier.
Durch das Schleifen wird höchstwahrscheinlich ein Teil des Glanzes des Rahmens entfernt, aber es sieht weniger hässlich aus als Sprühlackieren, insbesondere wenn die Farbe eine sehr kontrastierende Farbe hat.
Versuchen Sie bei hartnäckigen Flecken wie Holzbeize nicht zu sehr, die Verfärbung zu entfernen, da Sie sonst zu viel Oberfläche wegnehmen. Schleifen Sie in diesem Fall gerade so viel, dass die Oberfläche durchbrochen wird, und fahren Sie mit Schritt 2 fort.

Schritt 3: Reinigen des Rahmens

In diesem Schritt verleihen Sie Ihrem Rahmen wieder etwas Glanz.
Jeder Fensterreiniger reicht aus, aber dickere Cremes eignen sich besser, um Ihrem PVC-Rahmen wieder etwas Glanz zu verleihen.
Tragen Sie die Creme mit einem Schwamm und reichlich Ellenbogenfett auf den Rahmen auf. Tragen Sie die Creme auf die behandelte Stelle und darüber hinaus auf. Die Idee ist, sich anzupassen und natürlich auszusehen.
Wenn Sie fertig sind, wischen Sie den gesamten Rahmen mit einer frischen Schüssel Seifenwasser und einem weichen Tuch ab. Mit Küchenrolle trocknen.

Das war’s. Der beste Weg, Farbe von PVC-Fensterrahmen zu entfernen, ist die Verwendung handelsüblicher Haushaltsprodukte.